Workshop "Perspektive Lehramt: Eignung, Neigung, Alternativen"

max. 15 Teilnehmer/innen

Termine:
Teil 1: Mittwoch, 09.11.2022, 9-12 Uhr
Teil 2: Mittwoch, 16.11.2022, 9-12 Uhr
Georg-Forster-Gebäude, Jakob-Welder-Weg 12, Raum 02-741

Inhalt:
Der Workshop richtet sich an Studierende des Lehramts, die deutliche Zweifel bezüglich ihrer Studien- und Berufswahl haben. Zur Vorbereitung auf die erste Sitzung erhalten die Teilnehmenden Workshop-Unterlagen, in denen aktuelle empirische Befunde zu Motivation und Eignung für den Lehrerberuf vorgestellt und die Studierenden mit Hilfe von Leitfragen und eignungsdiagnostischen Inventaren zur Selbstreflexion angeleitet werden. Die Ergebnisse dieser Selbstreflexion werden in der 1. Sitzung aufgegriffen. Gemeinsam erarbeiten die Teilnehmenden Möglichkeiten, ihre Motivation und Eignung zu fördern. Darüber hinaus sollen sie sich ihrer Fähigkeiten, Kompetenzen und Interessen bewusst werden, die bei einer beruflichen Neuorientierung von Bedeutung sein können. In der 2. Sitzung  werden gezielt alternative Berufsfelder und Tätigkeiten in den Blick genommen. Abschließend lernen die Teilnehmenden in Kleingruppen eine Beratungsmethode kennen, die sie bei der Entscheidungsfindung für oder gegen das Lehramt unterstützt.

Organisatorisches:
Die Anmeldung zum Workshop erfolgt per E-Mail an plus.ZfL@uni-mainz.de. Entscheidend für die Platzvergabe ist die Reihenfolge der Anmeldungen. Zusammen mit der Platzzusage erhalten Sie die Workshop-Unterlagen, die Sie zur Vorbereitung auf die erste Sitzung am 09.11.2022 eigenständig durcharbeiten sollen. Ohne Bearbeitung dieser Materialien ist eine Teilnahme an der Sitzung nicht sinnvoll!
Das Zentrum für Lehrerbildung behält sich vor, den Workshop bei zu geringer Anmeldezahl kurzfristig abzusagen.

Wir bitten darum, im Workshop eine Maske zu tragen - insbesondere wenn Abstände nicht eingehalten werden können.